Eine junge Frau namens Steffanie macht ihrem Geliebten einen Heiratsantrag, welchen er glücklich annimmt. Jedoch akzeptieren Steffanies Eltern ihn nicht, weil er ein Höhlenmensch ist und keine Manieren besitzt. Die TNs haben einen Postenlauf durch Sursee absolviert, wo sie unterschiedliche Sachen gelernt haben, die Ugundu vor der Hochzeit wissen musste. Zum Beispiel, wie man den Tisch richtig deckt, oder, mit Hilfe von Heidi Klum und Kim Kardashian, wie man sich trendy anzieht. Am Ende gab es eine wunderschöne Hochzeit mit Geschenken und kurzen Schauspiele von den TNs.

Endlich ist es soweit!

 

Das Pfadi Radio und Fersehen präsentiert mit den 4 ab 4 News aktuelle, aber auch bereits etwas vergangene Schlagzeilen aus Hediswaare und ihr könnt live mit dabei sein!

 

Treffpunkt Pfadis: 15:30 Uhr bei der Mensa beim Alt St. Georg (Bahnhofsstrasse 10, 6210 Sursee)

Treffpunkt Gäste: 16:00 Uhr bei der Mensa beim Alt St. Georg (Bahnhofsstrasse 10, 6210 Sursee)

Schluss: 18:00 Uhr 

Mitnehmen: Lagernostalgie



Wir freuen uns wahnsinnig darauf mit euch ein bisschen in Lagernostalgie zu schwelgen.
Familie, Freund:innen, Grosseltern, Verwandte und Bekannte sind alle herzlich willkommen.

Da auch dieser Anlass wahrscheinlich die Zahl der Teilnehmenden von 50 überschreitet, werden wir eine Zertifikatspflicht haben.

Anmelden: bis am Freitag 19.11.2021 bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am letzten Samstag mussten wir gemeinsam mit den Bupfasu Wölfli einen Bösewicht fangen, der ihnen schon mehrmals über den Weg gelaufen ist. Durch verschiedene Crazy-Challenge-Aufgaben, die wir im Städtli lösen mussten, erhielten wir Hinweise und Merkmale, die uns Personen ausschliessen liessen. Zum Schluss stellte sich in einem grossen "Wer ist es?" heraus, dass keiner der 12 Verdächtigen unser gesuchter Bösewicht war, sondern der Ravensburger Gamemaster, der uns durch die 5 Phasen des Spiels geführt hatte. Dieser und sein Assistent hatten also Pech im Spiel und wurden von den Wölfli gehügelt, aber Glück in der Liebe und wir konnten mit einer versöhnenden Hochzeit unseren Anlass abschliessen.

    

    

   

Die Leiter hatten einen tollen Anlass geplant, jedoch geschahen schon beim Start dem Anlasses viele Dinge, die Unglück bringen. Eine schwarze Katze lief uns über den Weg, Salz wurde ausgeschüttet und jemand lief ausversehen unter einer Leiter hindurch. Da kam der Glückstrampler angejoggt und erzählte uns, dass er einfach genug habe vom Glück strampeln. Wir waren ratlos, denn wir waren sehr schwach im Glückstrampeln und wollten nicht unser ganzes Leben lang Pech haben. Als dann auch noch schwarz gekleidete Menschen auf uns zu liefen, dachten wir jetzt sei es endültig vorbei. Doch sie boten an, uns zu helfen. Sie würden uns Multiplikatoren schenken, mit denen wir mehr Glück strampeln konnten. Als Gegenleistung mussten wir für sie Ware schmuggeln. Dieses unschlagbare Angebot konnten wir natürlich nicht ablehnen. Bei einem Fightgame im Haselwart Wald kämpften und schmuggelten die Pfadis um ihrem Unglück endlich ein Ende zu setzen. Schlussendlich bekamen wir die Taler und als Belohnung ein Zvieri. Der Glückstrampler kamm nochmals zurück und bedankte sich, da er sehr froh war, dass er nicht mehr die ganze Arbeit alleine machen musste.

Heute sind unsere ältesten Wölfli in die Pfadistufe übergetreten und wir haben neue Wölfli zu uns aufgenommen. Damit wir aber unsern Übertritt wie gewohnt durchführen konnten, mussten wir zuerst an den Wächterinnen der Burgruine vorbeischleichen. Dies schafften wir durch das Gestalten von wunderschönen Naturmandalas. Die Mandalas hypnotisierten die Wächterinnen so, dass wir ohne Probleme zur Burgruine hoch konnten und Alle neuen Wölfli und Pfadis übertreten konnten.

   
                           

 

Nächste Anlässe

Sa Jan 29, 2022 @13:30 - 04:00PM
AA: Schlitteln
Sa Jan 29, 2022 @13:30 - 04:00PM
AA: Schlitteln